ENTLASSUNGS- MANAGEMENT 2.0 – ILLUSION TRIFFT WIRKLICHKEIT?

HALLENSER GESUNDHEITS- UND PFLEGEFORUM

Am Freitag, den 10. November 2017, fand im Universitätsklinikum Halle (Saale) die Veranstaltung
ENTLASSUNGS- MANAGEMENT 2.0 –
ILLUSION TRIFFT WIRKLICHKEIT?

statt. Zu den Themenschwerpunkte:

• Erste Erkenntnisse nach der Umsetzung des GKV – Versorgungsstärkungsgesetzes
• Entwicklung des Krankenhaussozialdienstes
• Neue Berufsbilder im Entlassungsmanagement
Workshops
• Workshop I: Rehabilitation
• Workshop II: Pflegeüberleitung & Homecare
• Workshop III: Innovationen – Vorstellung neuer Projekte

Entlassmanagement

Entlassmanagement

Entlassmanagement (auch Pflegeüberleitung oder Überleitungsmanagement) ist ein auf den Patienten abgestimmtes Versorgungsmanagement um die Entlassung oder Verlegung eines Patienten aus einer Gesundheitseinrichtung i.d.R ein Krankenhaus sicherzustellen. Beim Entlassmanagement handelt es sich um eine teamorientierte multiprofessionelle Aufgabe, da sowohl bei der Beurteilung als auch bei der Organisation der Versorgung für die Zeit nach einem stationären Aufenthalt Elemente aus Medizin, Pflege, Rehabilitation sowie Aspekte des Sozialwesens einzubeziehen sind. weiterlesen